Zukunftsbewusst

Schloß Holte-Stukenbrock ist sich seiner Verantwortung für die Zukunft bewusst. Der Schutz von Umwelt und Klima sowie die Mobilität der Zukunft finden Priorität in der Politik von heute und morgen.

Umwelt- und Klimaschutz

SHS, 19. Juni 2020, Plakat Ferien +++ Zeitlich einfache und unbeschraenkte Nutzungsrechte der Fotos fuer die Buergermeister-Kampagne Hubert Erichlandwehrs und des CDU-Stadtverbands SHS sowie fuer dazugehoerige Print- und Onlinemedien und fuer die Oeffentlichkeitsarbeit, z.B. Bildmaterial für Pressemitteilungen etc., im Rahmen der Buergemeister-Kampagne waehrend der Kommunalwahlen 2020. Das Nutzungsrecht beinhaltet das Recht, die Fotos (elektronisch) zu bearbeiten und zum Zwecke der Oeffentlichkeitsarbeit der Kampagne und des Stadtverbands der CDU zu vervielfaeltigen, zu verbreiten und zu veroeffentlichen. Bei Nutzung bitte stets Quellenangabe Foto: Besim Mazhiqi angeben.

Die gemeinsame Entwicklung eines Klimaschutzplans 2.0 weckt in allen das Bewusstsein für diese wichtige Zukunftsaufgabe.

Fortführung des vorbildlichen Weges der konsequenten energieeffizienten Errichtung und Sanierung von städtischen Gebäuden.

Die nachhaltige Umsetzung und Weiterentwicklung des Klimaschutzkonzeptes der Stadt.

Die Erreichung des European Engery Award in Gold.

Den Ausbau regenerativer Energien z. B. von Geothermie Anlagen in der Stadt.

Die Erhaltung der Naturschutzgebiete und des besonderen Naturraumes in unserer Stadt.

Die weitere Anlage von insektenfreundlichen Blühwiesen und Straßenbegleitgrün im Stadtgebiet.

Die Ausweitung der Stelle im Klimaschutzmanagment bei der Stadtverwaltung.

Die konsequente energetische Umrüstung der Straßenbeleuchtung hin zur LED-Technik.

Die stetige Verbesserung des Energieverbrauches und der Energieerzeugung der Kläranlage.

Die Prüfung des Einsatzes einer Klima-Map.

Die Auslobung von Klimaschutzförderprogrammen.

Die Verwendung regionaler Produkte.

Mobilität

familie@033x

Ein konsequenter Ausbau des Fuß- und Radwegenetzes sowie die Stärkung des ÖPNV, ohne dabei das für unsere Region erforderliche Auto aus dem Auge zu verlieren, sind mir wichtig.

Die Verdichtung der E-Ladesäulen.

Das Angebot von Car-sharing Modellen und Lasten-Leihfahrrädern in den Ortsteilen.

Verdichtung des ÖPNV Angebotes.

Verbesserung der Taktung von Bus und Bahn.

Einsatz von Schnellbuslinien und Bussen, die nur auf Anforderung fahren.

Konsequenten Ausbau von Rad- und Fußwegenetz.

Die Prüfung der Einführung von fahrerlosen Elektrobussen.

Gegen eine völlige Verdrängung des motorisierten Individualverkehrs auf den Straßen.

Ein gutes Miteinander aller Verkehrsteilnehmerinnen und –teilnehmer.

Landwirtschaft

IMG_20200721_195040

Die Landwirtschaft ist ein starker Partner für Umwelt- und Klimaschutz. Sie weiter einzubinden sowie in der Stadt das Bewusstsein für regionale Produkte zu wecken, bleibt eine Zukunftsaufgabe.

Die mögliche Reduzierung von Flächenverbräuchen.

Ein offenes Gespräch mit Landwirtschaft.

Die Unterstützung der Landwirtschaft bei ihren vielfältigen Aufgaben.

Die Förderung von regionalen Produkten.