Persönliches_alt

Familienmensch

1996 haben meine Frau und ich geheiratet. Unsere Tochter Helena wurde 1998, unser Sohn Tristan 1999 geboren. Meine Familie ist mir unendlich wichtig. Sie gibt mir Rückhalt und Geborgenheit. Natürlich gehen unsere erwachsenen Kinder ihren eigenen Weg, doch wann immer die Zeit es zulässt, verbringen wir Zeit miteinander. So haben wir erst im vergangenen Jahr gemeinsam eine Woche Urlaub in Kroatien – der Heimat meines verstorbenen Schwiegervaters – gemacht.

beruflich erfolgreich

Nach dem Jurastudium und dem Referendariat war ich als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht etwas mehr als fünf Jahre in einer großen Bielefelder Anwaltskanzlei tätig. Seit 1999 bin ich Bürgermeister der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock. Unsere schöne Stadt hat sich prächtig entwickelt. Im Jahr 2000 wurde das heute sehr erfolgreiche Gymnasium gegründet. Die Gesamtschule in unserer Stadt führt die tolle Bildungsarbeit der bis zum Jahr 2019 aktiven Haupt- und Realschule weiter und setzt besondere Akzente bei der Berufsvorbereitung. Die Stadt hat sich in den Zentren und auch in den kleineren Ortsteilen prächtig entwickelt. Zentrumskonzepte sowie Dorfentwicklungskonzepte wurden aufgestellt und in vielen Teilen erfolgreich umgesetzt. Bauplätze für junge Familien und Wohnungen für Menschen in den unterschiedlichsten Lebenslagen wurden geschaffen. Die Zahl der Arbeitsplätze in der Stadt konnte erheblich gesteigert und das Angebot an Gewerbeflächen ausgeweitet werden. Die Vereinswelt in unserer Stadt ist außergewöhnlich aktiv und begeisternd. Viele Menschen machen mit, gestalten und leben unsere schöne Heimatstadt Schloß Holte-Stukenbrock.

Lebenslauf

Am 3. April 1965 wurde ich im St. Anna-Krankenhaus in Verl geboren. Meine Mutter ist gebürtig aus Liemke, mein Vater aus Kaunitz. Ich habe drei ältere Geschwister. Nach dem Besuch der Realschule in Verl, wechselte ich 1981 zum Gymnasium nach Rietberg, wo ich 1984 mein Abitur gemacht habe. Meinen Bundeswehrdienst absolvierte ich bei der Bundesmarine in Eckernförde, Flensburg und Wilhelmshaven. Das Jurastudium an der Universität Bielefeld beendete ich im April 1991 mit dem Ersten Juristischem Staatsexamen. Im Oktober 1994 legte ich erfolgreich die Zweite Juristische Staatsprüfung vor dem Justizprüfungsamt NRW ab. Von 1994 bis 1999 war ich als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht in einer Bielefelder Kanzlei tätig. Seit dem 1. Oktober 1999 bin ich hauptamtlicher Bürgermeister der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock.

Meine Freizeit verbringe ich gern mit meiner Familie und mit Freunden. Ich spiele Trompete im Städtischen Blasorchester, welches ich vor meiner Bürgermeistertätigkeit 10 Jahre lang dirigiert habe. Das morgendliche Schwimmen im Hallenbad hält mich fit für meine beruflichen Herausforderungen.